• Nebelwald

Sie sind hier: Home

 

Save the Date

Geführte Staffelstabwanderungen zum Nationalparkfest 2017

zu Gunsten von:

Der Feststaffelstab wandert von der letztjährigen Ausrichtergemeinde Schwollen zum diesjährigen Ausrichter des Nationalparkfestes Nohfelden/ Bostalsee.

Wanderer/innen haben die Möglichkeit auf insgesamt vier miteinander verbundenen Rundwanderungen und einem Nachtcamp den Staffelstab auf seinem Weg zum Bostalsee zu begleiten. Die Wanderungen orientieren sich an den Elementen „Wasser, Erde, Feuer und Luft“, somit hat jede Etappe ein anderes Thema.

Die "Tour im Park" ist eine Spendenwanderung zu Gunsten von  Herzenssache, der Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank. Dadurch werden Einrichtungen für hilfsbedürftige Kinder in der Region unterstützt.  Die Einnahmen gehen  zu 100 % an "Herzenssache".

Die Wanderungen werden von zertifizierten Nationalparkführern/innen geleitet und organisiert. Erfahren sie mehr über unsere Nationalparkregion. 

Start der "Tour im Park" ist am Samstag 10.Juni 2017 am Sportplatz in Schwollen, Ankunft Bostalsee am Sonntag 11.Juni 2017 um 11.00 Uhr zur offiziellen Eröffnung des Nationalparkfestes mit Übergabe des Staffelstabes.

Kosten der einzelnen Rundwanderstrecken  pro Person € 10,00  ab 14 Jahren.

Weitere Informationen zum Streckenverlauf und der Etappen folgen in Kürze.

Die Anmeldungen werden ab 10.04.2017 unter
Opens window for sending emailinfo@erlebnis-hunsrueck.de oder  
Opens external link in new windowwww.erlebnis-hunsrueck.de
 
entgegen genommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also schnell anmelden!

Veranstaltungen - Termine

11. Juni 2017

Der Dampfsonderzug wird von der Lok 03 1010 gezogen und Verbindet Treysa -südlich des Nationalparks Kellerwald-Edersee- und das Rhein-Main-Gebiet mit dem Bahnhof Türkismühle am Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Dabei geht es entlang der Main-Weser-Bahn, über Rüsselsheim und Ingelheim auf die...

Weiterlesen

Touren der ENP im April / Mai:

ENP steht für Erlebnis Nationalpark - nach dem Motto: Aktiv im Hunsrück unterwegs

Immer sonntags von April bis Oktober um 10 Uhr im NLP mit Eurem Erlebnis Nationalpark Team.
Und vieles mehr z.B Betriebsausflüge, Geburtstage gerne in der Natur mit uns.

Weiterlesen

Spannendes Programm mit neuen Highlights

„Es grünt so grün“ – der Mai lockt mit erblühter Natur. Das aktuelle Veranstaltungsprogramm des Nationalparks Hunsrück-Hochwald bietet daher seinen Besuchern vielseitige Veranstaltungen. Neben den bereits etabliertenErlebnis- oder Rangertouren findet im Mai der...

Weiterlesen

Im "Movietown - Neubrücke" 

Mo, 08.05.2017, 20.00 Uhr

Das grüne Wunder – Unser Wald


Weiterlesen

Pilgerwanderungen ab Jakobuskirche Birkenfeld zur Nationalparkkirche Neuhütten-Muhl

jeweils am Do 10:00 Uhr am 18.05.2017 / 21.09.2017 / 16.11.2017

Beginn ist um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Jakobus Birkenfeld. Eine Anreise mit dem Zug zum Bahnhof Neubrücke und Transfer mit dem Pfarrbus zum Startpunkt...

Weiterlesen

Der Feststaffelstab wandert von der letztjährigen Ausrichtergemeinde Schwollen zum diesjährigen Ausrichter des Nationalparkfestes Nohfelden/ Bostalsee.

Wanderer/innen haben die Möglichkeit auf insgesamt vier miteinander verbundenen Rundwanderungen und einem Nachtcamp den Staffelstab auf seinem Weg zum...

Weiterlesen

Presseschau

Ein Hauch von Freiheit und Abenteuer

Auf dem Rücken der eigenen Pferde durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald reiten und nebenbei von Sattel zu Sattel interessante Informationen zum Nationalpark und zur Natur erfahren - ab Mai dieses Jahres ist das möglich!

Weiterlesen

Ministerin Höfken weiht Rangerstation im Nationalpark ein

Umweltministerin Ulrike Höfkenhat gestern die neue Rangerstation im Nationalpark Hunsrück-Hochwald eingeweiht. Die 28 Rangerinnen und Ranger des Nationalparks ziehen in den ehemaligen NATO-Bunker bei Börfink ein, genannt Bunker Erwin. Die...

Weiterlesen

Faszinierende Natur- & Wildnisfilme im"Movietown Neubrücke"

Weiterlesen

Freundeskreis Nationalpark Hunsrück

ein ereignisreiches Jahr 2016 nähert sich dem Ende. Der Vorstand und ich möchten Sie zu unser Jahreshauptversammlung einladen. Neben einem kurzen vereinsformalen Teil wollen wir uns mit Ihnen über Vergangenes und Zukünftiges austauschen. Einzelheiten zu der Versammlung können Sie dem angefügten...

Weiterlesen

Ranger-Touren

Wieder alle Rangertouren am Start

Am 1.April startet der Nationalpark Hunsrück-Hochwald wieder mit allen Rangertouren. Kurz vor den Osterferien in Rheinland-Pfalz und dem Saarlandbietet der Nationalpark wieder jedem Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag um 14.00 Uhr an verschiedenen...

Weiterlesen

Sonntags, 14:00 Uhr

Junior-Wildkatzen-Tour

Treffpunkt: Rangertreff Wildenburg

Weiterlesen

Dienstags, 14:00 Uhr

Inseltour

Treffpunkt: Rangertreff Thranenweier

Weiterlesen

Mittwochs, 14:00 Uhr

Grenztour

Treffpunkt: Rangertreff Sauerbrunnen

Weiterlesen

Donnerstags, 14:00 Uhr

Waldtour

Treffpunkt: Rangertreff Muhl

Weiterlesen

Sonntags, 14:00 Uhr

Keltentour

Treffpunkt: Rangertreff Keltendorf

Weiterlesen

Sonntags, 14:00 Uhr

Felsentour

Treffpunkt: Rangertreff Wildenburg

Weiterlesen

Gipfeltour, freitags 14.00 Uhr,

Start: Rangertreff Hunsrückhaus am Erbeskopf, 54411 Deuselbach, Dauer 2,5 – 3 Stunden.
Es geht teilweise auf Pfaden über einige mäßig steile Teilstrecken.

Weiterlesen

Anmelden zu den Erlebnistouren erforderlich!

Bei allen Erlebnistouren gilt: Anmeldungen sind erforderlich! Anmeldungen bitte unter poststelle@nlphh.de  mit Angabe des gewünschten Termins in der Betreffzeile. Gerne können Sie sich auch telefonisch unter 06131/884152-0 anmelden.Die Anmeldefrist endet freitags 11.00 Uhr vor der Veranstaltung. Teilnahmebeitrag 10,- € pro Person (Kinder bis 14 Jahre kostenlos)

Witterungsgemäße Kleidung (Regen-, Sonnenschutz) und festes Schuhwerk sind Grundbedingungen für die Teilnahme. Rucksackverpflegung und Wanderstöcke nach eigenem Bedarf. Bitte an ausreichend Getränke denken.

Rangertouren: Das Angebot der Rangertouren richtet sich ausschließlich an Einzelgäste und Familien.  Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Buchung oder Anmeldung sind nicht möglich. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 25 Personen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

⇒ weitergehende Informationen auf www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de