Sie sind hier: Der Verein » Vereins-News

 

Newsletter Nr. 9

Liebe Freundinnen und Freunde

des Nationalparks im Hunsrück-Hochwald, die letzten Wochen waren wieder sehr ereignisreich in und um unseren Nationalpark. Leider ist unser Nationalpark in den Wahlkampf geraten. Trotzdem versuchen wir weiterhin unsere politische Neutralität zu wahren. Auf den Vorstoß der Landes-CDU haben wir mit einem überparteilichen Statement geantwortet. 

In den nächsten Wochen wollen wir unsere Arbeit auf die Sach- und Fachebene um den Nationalpark beschränken. Dazu werden wir am 27. Februar 2016 ein Fachsymposium veranstalten, auf dem Experten sich über einen Nationalpark im Allgemeinen und unseren Nationalpark im Besonderen äußern wollen. Wir erhoffen uns damit einen konstruktiven Beitrag auch nach der Wahl zu unserem Nationalpark zu leisten. Ein weiteres Projekt wird unser Fest an Fronleichnam, 26.05.2016 zum Einjährigen des Parks und zu dem 100.Geburtstag des Nationalparkservice der amerikanischen Nationalparks sein. Wir werden mit der Hilfe der Gemeinde Schwollen und amerikanischer Beteiligung ein Fest aus der Region für die Region veranstalten. Dabei freuen wir uns über Ihre Mithilfe und Ideen. Zu diesem Projekt werden Anfang 2016 weitere Informationen folgen. Ein weiteres Projekt wird das geplante Bürgerforum der Nationalparkverwaltung Anfang 2016 sein. Bei diesem Forum werden wir zusammen mit der Nationalparkverwaltung die Bürgerbeteiligung weiterführen, die diesen Park so einzigartig verwirklicht und mit gestaltet hat. Nebenbei werden wir den Prozess zur Erstellung eines Masterplanes und eines sinnvollen Verkehrskonzeptes mit begleiten. Dies wird der letzte Newsletter in dem vorliegenden Format sein. Ende des Jahres wollen wir unsere Homepage auf ein neues Redaktionssystem umstellen, so dass es uns möglich wird, noch aktueller und aktiver mit Ihnen zu kommunizieren, und wir Sie immer zeitnah auf dem Laufenden zu halten. Ab nächstem Jahr müssen wir unseren Verein finanziell auf eigene Beine stellen. Die großzügige finanzielle Unterstützung durch die ZGF kann nicht mehr im alten Umfang statt finden. Aus diesem Grund haben wir auf der letzten Mitgliederversammlung in Neuhütten beschlossen Mitgliedsbeiträge zu erheben. Genaues können Sie dem entsprechenden Artikel des Newsletter entnehmen.

Im Namen des ganzen Vorstandes möchte ich Ihnen ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2016 wünschen.

Mit herzlichen Grüßen aus unserem neuen Nationalpark.

Ihr Hans-Joachim Billert

Initiates file downloadNewsletter als PDF zum Download